Artikel-Schlagworte: „Teepads“

Teepads von Lawrence Tea

Sonntag, 2. Juni 2013

Lawrence Tea Pads für Senseo, Big Set, 8 Sorten, 8 x 20 TeepadsTeepads von Lawrence Tea sind Ideal für alle gängigen Softpad- und Siebträgermaschinen mit handelsüblichen Pads, aber auch für eine klassische Zubereitung in der Tasse. Die original Lawrence Tea® Teepads haben eine optimale Dosierung an erlesenen Zutaten in Spezialfilterpapier, und benötigen keine langen Ziehzeiten. Die Teepads gibt es schon seit längerem bei Mediamarkt und einigen Supermärkten in den klassischen Varianten sowie Winter- und Sommersorten.
Seit kurzem gibt es auch Spezielle Teepads für Kinder unter dem Namen “Kleine Fee” in den Sorten Erdbeere Vanille und Kirsche Banane. Das besondere an den Teepads, diese sind gesüßt mit Stevia anstelle von Zucker. <jetzt bei AMAZON bestellen> für mehr Produkte (weiterlesen …)

Goldmännchen Tee Rooibos & Orange-Sanddorn

Samstag, 14. Januar 2012

Für Padmaschinen geeignet, aber auch für den herrkömmlichen Aufguß ist nun der Goldmännchen Tee in der Geschmacksrichtung Rooibos & Orange-Sanddorn bei uns erhältlich. Diese “special Edition of delicious tea” wird ihre Geschmacksnerven verzaubern und dabei ist es völlig egal ob sie ihren Tee aus der Tasse, Kanne oder Padmaschine geniessen möchten. Um den Tee mit allen Sinnen zu geniessen ist der Tee in “Puroma”-Beuteln verpackt, sodass sie den Tee sehen, riechen und fühlen können. Rooibos und Orange-Sanddorn ist eine exklusive Geschmackskomposition und wird sie begeistern.

Tee aus der Senseo – englische Teepads für den Afternoon Tee

Montag, 18. Oktober 2010

80 englische Teepads schwarzer Tee von Tetley

englische Teepads in 80er Packung von Tetley (schwarz Tee)

runde Teepads haben in England schon Tradition – Tetley ist Tradition, und wird schon über Generationen in Großbritannien um  5 Uhr zum Afternoon Tee  getrunken. Gerne auch mit mit Milch ? Aber da stellt sich schon die Frage der Zubereitung: Erst die Milch oder erst den heissen Tee? Oder was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Eine klassische philosophische Frage! – Probieren Sie unsere Teeepads mit Ihrer Kaffeepadmaschine (z.b. Senseo) selbst aus, und finden Sie Ihren eingen Geschmacksstiel heraus.

Padinies Teepads von Minges Kaffee werden vom Hersteller nicht mehr produziert.

Freitag, 15. Januar 2010
Padinies Kaffeepads für Senseo geeignet von Minges Kaffee

Padinies Kaffeepads für Senseo geeignet von Minges Kaffee

Leider haben wir heute erfahren, das die beliebten Teepads aus dem Hause Minges Kaffee wohl eingestellt werden. Nach unseren Informationen ist die Produktion der Padinies Teepads “Rooibos Vanille” bereits eingestellt, und somit vom Hersteller nicht mehr lieferbar.

Die Padinies “China Green Tea” Teepads, werden nach unseren Informationen wohl auch nicht mehr produziert, sind jedoch noch lieferbar. Nach Herstellerangaben wohl noch bis Ende Februar / Anfang März. Danach wird auch diese beliebte Produkt nicht mehr im Handel verfügbar sein. Wir werden Sie natürlich auch weiterhin mit aktuellen Teepads, die geeignet sind für Philips Senseo und alle anderen gängigen Kaffeepads-Systeme informieren. Abonieren Sie dazu unbedingt unseren Newsletter, oder folgen Sie uns auch bei TWITTER.

Tetley Teepads, auch geeignet für Senseo Padmaschinen

Freitag, 27. November 2009
Tetley Teepads (80er Beutel), traditionell British

Tetley Teepads (80er Beutel), traditionell British

Die leckeren, traditionellen Tetley Teepads lassen sich auch in einer SENSEO Padmaschine ohne zusätzlich benötigten Teepadhalter verwenden. Sinnvoll ist es jedoch sich einen Ersatz Padhalter zuzulegen den man nur für den Teegenuß der tradtionellen Teepads verwendet.

Tetley ist einer der wenigen, traditionellen englisches Tee´s  in runden Teebeuteln (Teepads). Schon mehrere Generationen von Engländern trinken Tetley Teepads nicht nur zum 5 Uhr Tee , sondern auch immer wieder gerne zu jeglichen festlichen Anlässen, oder einfach nur so am morgen.

Historisches über Tetely Tee und Tetley Teepads:
Im Jahre 1837 gründeten die Brüder Joseph und Edward Tetley das Unternehmen Joseph Tetley & Co.

Erste Erfahrungen hatten die Tetley Tee Brüder  bereits mit dem Handel von Salz und Tee Rohstoffen erworben.
Der Tee in den berühmten traditionell englischen,  runden Teepads (Teebeutel ohne Schnur) wurde im Jahre 1953 erstmals in Großbritannien von Tetley angeboten.

Der traditionelle, und weltberühmte englische “real brithish” Teegeschmack lässt sich mit den runden Teepads ideal auch von der Senseo Maschine erreichen. Dies stellt nun somit die Verbindung zwischen moderne Technik und traditionellem Genuß dar.

Wissenswertes und allgemeines zur „englischen Teekultur“

Zubereitung – Erst die Milch oder erst den heissen Tee?
Oder was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Eine klassische philosophische Frage!

Wir können das unter zweierlei Gesichtspunkten beantworten:
Nehmen wir zuerst den heissen Tee und geben die Milch später hinzu, trifft die Milch auf die heisse Tee-Flüssigkeit und gerinnt.
Geben wir zuerst die Milch in die Tasse und fügen dann den heissen Tee hinzu, erwärmt sich die Milch weniger schnell und gerinnt nicht.

Zwei verschiedenen Zubereitungsweisen für ein und dasselbe Getränk. Beide Zubereitungsweisen bringen Ihren eigenen Geschmack. Entscheiden sie diese „Geschmacksphilosophie“ individuell für sich selbst!
(Und lösen Sie damit auch das Menschheitsrätsel vom Huhn und vom Ei!)
Übrigens: Die Zugabe von Milch zum Tee beschert dem Körper eine Extra Portion Calcium, Zink und Kalium. Von Natur aus enthält Tee darüber hinaus eine gesunde Menge an Antioxidantien.

Eine weitere Tee Thematik ist die Frage, ob Tee harntreibend und damit entwässernd wirkt? Auch diese Frage können wir beantworten:

Bitte behalten Sie in Erinnerung, dass eine Tasse Tee zu 99,5% aus Wasser besteht – also dem Körper sogar Wasser hinzu fügt. Der tatsächliche Anteil von Koffein (Teein) in schwarzem Tee ist derart niedrig, dass Sie ohne weiteres 6 grosse Tassen Tee trinken können, ohne einen Ansatz von „Entwässerung“ zu spüren. Im Gegenteil: Tee ist ein gesunder Wasserspender und als Durstlöscher weltweit die Nummer 1.