Artikel-Schlagworte: „Starbucks“

Starbucks Christmas Blend für zu Hause

Sonntag, 8. Dezember 2013

Starbucks Christmas Blend wurde zum ersten mal 1985 in den Geschäften angeboten. Bis heute hat sich Chrismas Blend zu einem der beliebtesten saisonalen Blends entwickelt und wird von Starbucks-Fans jedes Jahr auf’s Neue sehnsüchtig erwartet, da es diesen Kaffee nur zur Weihnachtszeit gibt.

Was diese Röstung so besonders macht ist, dass der Rohkaffee für den Starbucks Christmas Blend aus Sumatra stammt und etwa drei bis fünf Jahre reift, bevor er für die weihnachtliche Kaffeemischung verwendet wird. Während dem Reifeprozess entwickelt die Bohne ihre wundervolle würzige Note mit einem feinen Aroma von Zedernholz. Eine passende Geschmackskomposition zu süßem Weihnachtsgebäck.

“Starbucks Discoveries” -Caramel Macchiato-Seattle Latte

Freitag, 25. Januar 2013
 "Caramel Macchiato" und "Seattle Latte" Starbucks Discoveries

Starbucks Discoveries Eiskaffe to go

Trinken von kaltem Kaffee aus Plastikbechern, mittlerweile hat sich der neue Trand nicht nur an Tankstellen, sondern auch bei Supermarktketten und Discountern durchgesetzt. Eigentlich gibt es schon seit 1992 “Mr. Brown” Eiskaffee. Beflügelt durch die ungünstige Dosenpfand Regelung in Deutschland haben in den letzten Jahren vor allem die Eigenmarken der Discounter mit einem Siegeszug im Kalten Kaffee Segment begonnen. Danach folgten aber auch schon bekannte Marken wie z.b. emmi und Mövenpick und verscuhten sich einen Anteil an dem wachsenden Geschäft mit kaltem Kaffee zu sichern.

Klar, dass auch der Trend Kaffee Riese “Starbucks” mitmischt und mit seinen “Starbucks Discoveries” den hauseigenen Kaffee auch in den Kühlregalen plazieren möchte. Neu ist das nicht, aber Geschmack und Design sollen nun bei den Starbucks Discoveries überarbeitet worden sein.

Wenn man einfach nur kalten Kaffee in kleinen Pappbechern verkaufen würde, lägen diese wohl einfach nur  in den Regalen der Supermärkte. Warum? Kalter Kaffee schmeckt numal nicht. Umso besser aber kalte Milch, die man im  Starbucks Seattle Latte wie auch beim Caramel Macchiato Latte der Hauptbestandteil mit beträchtlichem Anteil ist. Dadurch erhalten sie den vollen Geschmack der nunmal ein Caramel Machiatto Latte und ein Seattle Latte ausmachen.  Da muss man sich schon fast fragen, wiebekommt Starbucks das immer hin . “Normaler Weise bereitet man gewöhnlichen Kaffee aus einem Gemisch aus Wasser und Kaffeeextrakt zu. Der  Kaffee  der sich in den Starbucks Discoveries befindet, ist zu 100% Fairtrade Kaffee – also  absolut lobenswert! Überraschender weise ist auch der Zuckeranteil in den beiden ” Starbucks Discoveries” erstaunlich wenig.
Denn beide Starbucks Sorten haben einen wertvollen ausgeprägten,  süßlichen cremigen Geschmack.

Und sicherlich freuen sich viele bald auf den Kaffee der neuen Starbucks Verismo, damit soll Starbucks Genuss zu Ihnen nach Hause kommen.

Starbucks Treueprogramm ab 6. November in Deutschland

Dienstag, 6. November 2012

Starbucks belohnt ab dem 06.11.2012 seine Stammgäste mit Freigetränken, Extra Espresso Shots und weiteren Vorteilen für ihre Treue. Nachdem die Starbucks Card bereits im August dieses Jahres in Deutschland eingeführt wurde, und bisher als Bezahlfunktion fungierte, wird sie ab sofort durch das Treueprogramm „My Starbucks Rewards“ komplettiert. Die Starbucks Kundenkarte gibt es in den teilnehmenden Starbucks Shops, und wird erstmalig vor Ort mit einem beliebigen Geldbetrag  zwischen 5 und 150 Euro aufgeladen. Danach ist Sie sofort einsatzbereit und kann zum bargeldlosen Bezahlen genutzt werden. Nun erhält jeder Karteninhaber für jede Transaktion Sterne, die gegen Espresso Shots, Gratisgetränke oder andere Aktionen eingetauscht werden können. Die Starbucks Card muss auf www.starbucks.de registriert werden, um die „Rewards“-Funktion zu nutzen. Dort kann man zusätzlich den Starbucks Newsletter abonnieren, der über Produktneuheiten und andere Neuheiten rund um Stabrucks informiert. Starbucks plant In 2013 auch das mobile Bezahlen per Smartphone. In der Zeit zwischen dem 6. und 11. November 2012 werden zur Einführung des Treueprogramms ausgewählte Kaffeespezialitäten in der Größe Tall, die mit einer Starbucks Card bezahlt werden bis 12 Uhr mittags, zu einem Preis von 1,50€ angeboten. die gesamte Pressemeldung zum Starbucks Treueprogramm

zahlen mit Smartphone bald bei Starbucks in USA

Mittwoch, 3. Oktober 2012
Starbucks in USA führt Square ein

Starbucks in USA führt mobilen Bezahldienst Square ein

Square der mobile Bezahldienst von Twitter Erfinder Jack Dorsey wird in kürze bei Starbucks in den USA akzeptiert. Damit scheint in den USA der Wettkampf für mobiles bezahlen via Smartphone eröffnet. Insbesondere der einfache Dienst, der jedem Besitzer eines Smartphones ermöglicht Kreditkartenzahlungen anzunehmen ermöglicht Square ein rasches Wachstum. Und scheinbar hat der neue Anbieter mit Starbucks nicht den letzten Großkunden gewonnen. Denn für Starbucks wickelt Square in Zukunft auch die Kreditkartenzahlungen in den 7000 Starbucks Cafes ab.

Links: http://squareup.com/

Starbucks Kaffeespezialität (tall, 320ml) nur 1,50 EUR

Sonntag, 26. August 2012

Das Starbucks Geburtstags Angebot bis zum 28.10.2012: jede Starbucks Kaffeespezialität nach Wunsch in der größe TALL (320ml) für einen Sonderpreis von nur 1,50. Die Einschränkung ist, das dieses Angebot nur bis 12.00 Uhr gilt, und das die Starbucks tall Größe nicht wirklich groß ist, sondern die kleinste größe bei Starbucks. Aber für 1,50 ist das schon ein Angebot für alle die Vormittag bei Starbucks vorbei kommen. Zur Starbucks Inforseite bitte diesem Link folgen.

 

 

Wie trinken Deutsche ihren Kaffee?

Sonntag, 3. Juni 2012

Es gibt sehr viele Kaffeevariationen z.B. (Latte Machiatto, Mocha, Espresso, Cappuccino etc.), die eine trinkt es so der andere so. Bei vielen deutschen ist das Kaffee trinken ein Lebensbestandteil. Er wird morgens nach dem aufstehen getrunken, beim Kuchen essen, wenn man müde und erschöpft ist, dann trinkt man einen leckeren Kaffee. Doch wie trinken Sie den Kaffee? Mit Milch? Mit Milch und Zucker? Mit Sahne , Kondensmilch, nur Zucker, Vollmilch, Süßstoff, fettarme Milch oder doch lieber Sojamilch?
Die meisten deutschen trinken Ihren Kaffee am liebsten mit Milch. Welche Milch nehmen sie denn am liebsten? Fettarme Milch, Sojamilch, Vollmilch, es gibt viele Varianten ihren Kaffee mit Milch zu trinken. Der meist getrunkene Kaffee in Deutschland, ist der Kaffee mit fettarmer Milch, 36% aller deutschen Trinken Kaffee mit fettarmer Milch.
Ein Drittel aller deutschen trinken Ihren Kaffee mit Milch und Zucker. Erstaunlicher Weise gibt es immer hin 2% Frauen, die Ihren Kaffee auch mit Sojamilch trinken und 1% Männer. Immerhin trinken “schwarzen Kaffee” ungesüßt und ohne Milch 21% der Bevölkerung in Deutschland.

Wie viele Kaffeesorten besitzen sie in Ihrem Haushalt?
Fast jeder Deutsche trinkt Kaffee. Es besitzen 29,5% eine Kaffeesorte und 44,5% zwei Kaffeesorten in Ihrem Haushalt. Doch erstaunlicher Weise besitzen nur 0,4% keinen Kaffee im eigenen Haushalt. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die mehr als zwei Kaffeesorten besitzen.18% haben drei Sorten und immerhin 7,6% vier Sorten Kaffee im Haushalt.

Bei vielen jungen Leuten ist es immer mehr im Trend Kaffee zu trinken.
Durch Kaffeeriesen „Starbucks“ und „Mc Cafe“ werden immer mehr neue Kreationen entdeckt.
Doch laut der Studie trinken deutsche ihren Kaffee einfach aufgebrüht ohne Aromen. 10,5% finden ihren Kaffee erst Perfekt wenn er mit Milchschaum serviert wird. Doch die meisten trinken auch mal gerne andere Kaffeesorten aber bleiben lieber beim Filterkaffee und Espresso.

Starbucks in Deutschland wird 10 !

Donnerstag, 24. Mai 2012

Heute feiert Starbucks Coffee Deutschland seinen 10. Geburtstag.

Vor exakt zehn Jahren gingen die ersten Starbucks Coffee Houses in Berlin an den Start. Unternehmensgründer Howard Schultz kam eigens dafür in die Hauptstadt und eröffnete die Standorte am Pariser Platz und den Hackeschen Höfen. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen deutschlandweit über 2000 Mitarbeiter und betreibt 153 Coffee Houses in mehr als 40 deutschen Städten. „Mit unseren Coffee Houses, aber auch den To Go-Angeboten und Produkten im Einzelhandel, möchten wir zum Alltag der Deutschen gehören: sei es, um ihnen einen guten Start in den Tag zu verschaffen oder als Treffpunkt für Freunde und Familie – so, wie es auch schon in vielen anderen Ländern der Fall ist. Ich danke jedem und jeder Einzelnen für den Einsatz und das Engagement, das ich tagtäglich an verschiedenen Standorten beobachten kann und freue mich auf den nächsten runden Geburtstag“, so Specht weiter.

Eine große Anzahl an Aktivitäten und Aktionen rund um den 10ten Geburtstag sind von Starbucks für den Herbst geplant.

Starbucks Verismo Kaffeekapsel System

Montag, 12. März 2012
Verismo Kapseln, für das Starbucks Kaffee Kapsel-System

Starbucks Verismo, neues Kaffee Kapselsystem

Starbucks Verismo Kaffeekapsel System, will mit neuem Premium Padsystem Ihre Espresso und Kaffeespezialitäten auch in den Privathaushalt bringen. Und das noch vor den großen Sommerferien. Und das nicht nur in Deutschland und den USA, sondern weltweit. Damit möchte Starbucks Marktführer im ca. 6 Mrd. EUR starken Kaffeegeschäft mit den Kaffeepads und Kaffeekapseln werden.

Starbucks sieht es als einen Teil seiner Verpflichtung außergewöhnliche Kaffee- und Espresso-Getränke an seine Kunden zu bringen. Mit dem Verismo®-System von Starbucks soll frische Starbucks Qualität bei Espresso-Getränken wie z.b. Latte Macchiato aber auch frischer, gebrühter Kaffee zuhause auf Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Höchste, präzise Schweizer Ingenieurkunst, einer zum Patent angemeldeten Hochdruckextraktion für Kaffee, bieten die Möglichkeit, Starbucks-Qualität Getränken zu schaffen. Zusammen mit einer strategischen Partnerschaft der in Deutschland ansässigen Krüger GmbH & Co. KG wird Starbucks sein neues Verismo®-System vermarkten und verkaufen. Und das mit von Starbucks ausgewählten 100% Arabica-Kaffee.

Mittlerweile berichten viele Medien über die neue Starbucks Verismo Kaffeemaschine für zuhause. Wir haben einmal die Pressemeldung aus den USA übersetzt und hier zum nachlesen eingestellt:  Starbucks Verismo

Starbucks – vom Kaffee zum Lebensmittelhändler ?

Sonntag, 11. September 2011

Starbucks, der amerikanischen Kaffeehaus Kette steht wohl in den nächsten Monaten ein größer um- und ausbau bevor. Howard Schultz will die Kaffeekette zu einem Lebensmittelkonzern umstrukturieren und “neue Produkte und komplette Kategorien” einführen, und somit “ein riesiges, globales Geschäft im Lebensmittelbereich” aufbauen. Dies sagte Schultz im Interview mit dem Spiegel in der morgigen Ausgabe (37/20122).
“Ich glaube, die Welt wird in den nächsten Jahren noch sehr überrascht sein, wozu wir in der Lage sind.” Schultz Visionen enthalten jedoch auch das vorantreiben der internationalen Expansion des Unternehmens. Auch in Deutschland habe Starbucks noch “viel zu wenige Filialen”. Dafür gebe es keine Entschuldigung, so Schultz. “Wir werden beim Wachstum jetzt richtig Gas geben.” Aber auch in den Schwellenländer wie z.b. China, Indien oder Brasilien werde Starbucks stark expandieren. In China werde das Unternehmen bald Tausende Filialen haben.

Quelle:

http://www.firmenpresse.de/pressinfo477404.html